Brauereigasthof Aying

Brauereigasthof Hotel AyingBrauereigasthof Aying

Zornedinger Straße 2
85653 Aying
www.brauereigasthof-aying.de

Fortschritt zur Wahrung der Tradition

Wer als mittelständische Brauerei mit den Großbrauereien mithalten will, muss konkurrenzfähig bleiben. Kreativität, Qualität, Regionalität und Innovation – in nichts werden diese Aspekte deutlicher als in der 1999 fertiggestellten neuen Brauerei, mit der Bräu Franz Inselkammer seine Ideale verwirklichte.
Die neue Brauerei Aying ist ein Musterbeispiel, wie Modernität und Tradition eine wegweisende Verbindung eingehen können. Mit unserem ganzheitlichen Konzept der Regionalität haben wir eine wirkungsvolle Antwort auf die wachsende Undurchschaubarkeit der deutschen Brauereilandschaft und deren Produkt Bier gefunden.

Unsere Verpflichtung, echte Bierkultur zu fördern, zu pflegen und zu erhalten.

Das Produkt Bier hat in Bayern von jeher einen außergewöhnlich hohen Stellenwert. Es ist nicht nur das sprichwörtlich „flüssige Brot“, sondern auch das gesellschaftliche „Bindemittel“ unserer Kultur, in der Werte wie Geselligkeit, Nachbarschaft, Ehrlichkeit, Zuverlässigkeit und Heimatverbundenheit eine große Rolle spielen. Die tiefe über Generationen gewachsene Verwurzelung in unserer Region bildet den Nährboden des Unternehmens Ayinger. So beruht die immer wieder mit hohen Auszeichnungen prämierte Qualität unserer Biere nicht allein auf den ausgesuchten Zutaten unserer Region und den Fähigkeiten unserer Braukunst.

Genauso wichtig ist der Geist, die Haltung, eben die Werte mit denen wir unserem Handwerk seit über 130 Jahren nachgehen. So ist mit der Herstellung unserer Ayinger Biere ein starkes wirtschaftliches, soziales und kulturelles Engagement zum Wohle aller verbunden – im Betrieb, in der Gemeinde und in der ganzen Region. Über die vielgerühmten Ayinger Bierspezialitäten hinaus haben diese wichtigen Komponenten auch dazu beigetragen, eine einzigartige Markenwelt entstehen zu lassen: “Aying, ein Gesamtkunstwerk“, wie es eine Fachzeitschrift einmal treffend formulierte. Dieses im Sinne echter Bierkultur zu pflegen und für die nächsten Generationen zu bewahren ist unser täglicher Auftrag.

Braueigasthof Hotel Aying - Gastgeber mit Begeisterung und Leidenschaft

In unserem Braueigasthof Hotel Aying pflegen wir eine herzliche und persönliche Gastfreundschaft. Seit sieben Generationen im oberbayerischen Aying beheimatet, ist es unser Anliegen, unseren Gästen ein Ambiente zu bieten, das Brauchtum und Tradition mit Komfort und höchsten Qualitätsansprüchen verbindet.

2 Artikel

pro Seite

Liste  Gitter 

In absteigender Reihenfolge
  1. Ayinger Celebrator

    Ayinger Celebrator - 9 Flaschen

    Inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten

    Lieferzeit: 3 - 4 Arbeitstage

    Untergäriger, dunkler Doppelbock
     
    Ein Bier, bei dem der Malzgeschmack dominiert. Seine Ursprünge in einem mönchischen Rezept spiegeln sich in seiner Herzhaftigkeit wieder. Der Bierpapst Conrad Seidl beschreibt es wie folgt: „Fast schwarz, mit ganz leicht rötlichem Ton, ein sensationeller, fester Schaum und ein ganz ungewöhnlicher Duft, der zuerst an Grammelschmalz erinnert.
     
    Der Antrunk ist von milder Fülle mit einem begleitenden Kaffeeton, der im Nachtrunk dominierend ist. Von der bei Doppelböcken häufigen Süße ist kaum etwas zu spüren.“ Der Ayinger Celebrator wurde vom Chicago Testing Institute mehrfach in die Reihe der besten Biere der Welt eingereiht und gewann zahlreiche Platin-Medaillen.
     
    Stammwürze: 18,5 %
    Alkoholgehalt: 6,7 % Vol.
    Mehr erfahren
  2. Ayinger Winter-Bock

    Ayinger Winter-Bock - 9 Flaschen

    Inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten

    Lieferzeit: 3 - 4 Arbeitstage

    Untergäriger Doppelbock
     
    Wer sich ein Glas vom Winter-Bock gönnt, wird allein schon beim Einschenken von der dunklen, leicht rot schimmernden Farbe des flüssigen Ayinger-Wintermärchens und dem festen Schaum des Bieres verzaubert. Gekrönt wird der Anblick gleich mit dem ersten Schluck des untergärigen Doppelbocks. Sein kräftiges Malzaroma mit einem leichten Hauch von Karamell hinterlässt einen bleibenden Eindruck auf der Zunge.
     
    Das Starkbier aus Aying ist mit einer Stammwürze von 18,5 Grad Plato und einem Alkoholgehalt von 6,7 Prozent ausgestattet. Unter den Doppelbock-Bieren fällt es dem Genießer dadurch auf, dass es ohne die typische Süße auskommt.
     
    Stammwürze: 18,5 %
    Alkoholgehalt: 6,7 % Vol.
    Mehr erfahren

2 Artikel

pro Seite

Liste  Gitter 

In absteigender Reihenfolge